Preview Mode Links will not work in preview mode

az-Podcast Ernte

Aug 19, 2020

Die deutsche Getreide- und Rapsernte neigt sich deutlich dem Ende zu. Die diesjährige Kampagne hatte so ihre Tücken: Taube Ähren bei Gerste, schwankende Proteinwerte bei Weizen oder die unerwartet kleinen Anbauflächen, die das Statistische Bundesamt ermittelt hat. In der neunten Folge des Podcasts der agrarzeitung...


Aug 10, 2020

In diesem Sommer überrascht der Raps mit gesunden, runden, vollen schwarzen Körnern, die so niemand auf dem Schirm hatte. Der Absatz von Rapsöl - und schrot läuft wie geschmiert. Ob sich der Hype zur Aussaat 2020, fortstetzt, hängt davon ab, dass die Politik schnell Landwirten die Erlaubnis erteilt, Rodentizide ab...


Aug 3, 2020

Die Weizenernte in Deutschland erreicht ihren Höhepunkt. Im Vergleich zum Vorjahr fallen die Proteinwerte mit 11 bis 12 Prozent beim Brotweizen niedrig aus. Wie sich der Agrarhandel und die Mühlen zu den Qualitäten positionieren, erfahren Sie im az-Podcast der agrarzeitung zur Ernte 2020 in der 7. Folge.


Jul 29, 2020

Frankreich wird in der Saison 2020/21 deutlich weniger exportieren als im rekordverdächtigen Vorjahr. Die schwache Weizenernte der Franzosen gibt einfach nur einen vergleichsweise geringen Exportüberschuss her. Ob Deutschland davon profitieren wird? Jein, sagt Stefan Vogel, Leiter globale Agrarmarktanalyse bei der...


Jul 22, 2020

Die Gerste ist vom Halm, vereinzelt findet sich noch ein Acker an der Küste oder im Bergland, der noch nicht geerntet ist. Pünktlich mit Beginn der Ernte regnet es auch immer mal wieder. Für den Weizen war das ein Segen und es wächst Gras für die Kühe. Die ersten Meldungen zur Weizenernte sind nicht...